Der Faktor Mensch

Der Wandel des Produktmanagements zeigt sich am deutlichsten beim Verantwortungsbereich. Die Produkthoheit umfasst die strategischen und operativen Themen über den gesamten Produktlebenszyklus. Produktentwicklungen erfolgen in kleinen, interdisziplinären und oft auch internationalen Teams, die von Produktmanagern gesteuert werden.

Etwas Außergewöhnliches schaffen

Genau an dieser Stelle kommt der Faktor Mensch in das Bild. Es geht um Ziele, Kommunikation und Feedback. Und besonders um Motivation, Begeisterung und den Willen, gemeinsam etwas Außergewöhnliches zu schaffen. Das Können und Geschick eines Produktmanagers entscheidet, ob ein solches Arbeitsklima mit großem Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung entsteht - im Sinne des eigenen Unternehmens und im Sinne der Kunden.

Das bedeutet, dass erst die ganzheitliche Auseinandersetzung mit der Rolle - sowohl fachlich als auch persönlich - den Produktmanagern von heute und morgen die Basis für den beruflichen Erfolg liefert. Ein primäres Ziel der Schulungen von RealSkills ist es, diesen ganzheitlichen Ansatz zu vermitteln.

 

 

^